Das Bild zeigt ein Messer, das gerade verwendet wird, um Gemüse zu schneiden. Die Klinge ist aus nächster Nähe zu sehen und durchtrennt das Gemüse in einem präzisen und schnellen Schnitt.

Vegetarische Ernährung: Was bringt mir das?

Es gibt mehrere Gründe, warum eine fleischlose Ernährung, auch bekannt als vegetarische oder pflanzliche Ernährung, gut für die Umwelt sein kann und zahlreiche gesundheitliche Vorteile für den menschlichen Körper hat.

Betrachten wir zunächst die Umweltauswirkungen der Fleischproduktion. Die Tierhaltung trägt in erheblichem Masse zu den Treibhausgasemissionen bei, die wiederum einen wesentlichen Beitrag zum Klimawandel leisten. Bei der Produktion von Fleisch, insbesondere von Rind- und Lammfleisch, wird eine grosse Menge Methan, ein starkes Treibhausgas, freigesetzt. Darüber hinaus verbraucht die Tierhaltung eine grosse Menge an Wasser, Land und anderen Ressourcen, was sie zu einer ressourcenintensiven Industrie macht. Durch die Umstellung auf eine pflanzliche Ernährung können wir unseren Kohlendioxid-Fussabdruck und den Ressourcenverbrauch verringern, was dazu beitragen kann, die negativen Auswirkungen des Klimawandels abzuschwächen.

Was den gesundheitlichen Nutzen angeht, so kann eine fleischlose Ernährung ernährungsphysiologisch angemessen sein und zahlreiche Vorteile bieten. Pflanzliche Lebensmittel sind reich an einer Vielzahl von Nährstoffen, darunter Ballaststoffe, Antioxidantien und eine Reihe von Vitaminen und Mineralien. Sie enthalten ausserdem wenig gesättigte Fettsäuren und Cholesterin, was sich positiv auf die Herzgesundheit auswirkt. Vegetarische Ernährung senkt nachweislich das Risiko, an chronischen Krankheiten wie Fettleibigkeit, Herzkrankheiten und Typ-2-Diabetes zu erkranken.

Eine fleischlose Ernährung kann sich auch positiv auf die Verdauung und den Stoffwechsel des Körpers auswirken. Eine pflanzliche Ernährung enthält viele Ballaststoffe, die zu einem regelmässigen Stuhlgang beitragen und Verstopfungen vorbeugen können. Darüber hinaus sind pflanzliche Eiweissquellen wie Bohnen und Hülsenfrüchte für den Körper in der Regel leichter zu verdauen als tierische Eiweissquellen, die das Verdauungssystem belasten können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine fleischlose Ernährung gut für die Umwelt sein kann und zahlreiche gesundheitliche Vorteile für den Körper mit sich bringt. Sie kann dazu beitragen, den Ausstoss von Treibhausgasen und den Ressourcenverbrauch zu verringern, und sie kann eine ernährungsphysiologisch adäquate und gesunde Art der Ernährung darstellen.

Foto von Alyson McPhee auf Unsplash
Quelle: PETA

Zurück zum Blog
  • WE•TRST im Spotlight: Unser Feature in der IFJ-Gründungsstory!

    WE•TRST im Spotlight: Unser Feature in der IFJ-...

    Grosse Neuigkeiten! Wir sind in der Titelstory des IFJ (Institut für Jungunternehmen) vertreten. Taucht ein in unsere Story von Mut, Mode und Nachhaltigkeit im neuesten Blogpost.

    WE•TRST im Spotlight: Unser Feature in der IFJ-...

    Grosse Neuigkeiten! Wir sind in der Titelstory des IFJ (Institut für Jungunternehmen) vertreten. Taucht ein in unsere Story von Mut, Mode und Nachhaltigkeit im neuesten Blogpost.

  • Website-Insights 2023: Unser Eigenes «Wrapped»!

    Website-Insights 2023: Unser Eigenes «Wrapped»!

    Es ist Zeit für unseren ganz eigenen Jahresrückblick, inspiriert von «Spotify Wrapped». Lasst uns gemeinsam einen Blick auf die unglaublichen Momente und Erfolge von 2023 werfen!

    Website-Insights 2023: Unser Eigenes «Wrapped»!

    Es ist Zeit für unseren ganz eigenen Jahresrückblick, inspiriert von «Spotify Wrapped». Lasst uns gemeinsam einen Blick auf die unglaublichen Momente und Erfolge von 2023 werfen!

  • Selbstgemacht: WE•TRST

    Selbstgemacht: WE•TRST

    Entdecke die Magie hinter WE•TRST! Wir öffnen die Tür zu unserer kreativen Werkstatt und erzählen, warum wir unseren gesamten Content komplett in-house machen. Warum nehmen wir die Herausforderung an, neben unserer regulären...

    Selbstgemacht: WE•TRST

    Entdecke die Magie hinter WE•TRST! Wir öffnen die Tür zu unserer kreativen Werkstatt und erzählen, warum wir unseren gesamten Content komplett in-house machen. Warum nehmen wir die Herausforderung an, neben unserer regulären...

1 von 3